HipHopper singen vom „Chardonnay in mei’m Glas“

Was früher eine Ausnahme war, wird zum Trend: Junge Menschen trinken Wein. Dies hat mehrere Gründe, glaubt Kolumnist Michael Weier. Zum einen ist eine sehr hippe Winzergeneration am Start, zum anderen haben jungen Menschen heute offenbar ein bisschen mehr Geld in der Tasche als früher. Der Jugend wird in aller Regel ja wenig Gutes zugeschrieben. … Weiterlesen

Von der Pop-up-Bar zum Wein im Rosenladen

IMG_2053-500x500.jpg

Eigentlich war es nur eine witzige temporäre Sache, nun geht das Engagement in die Verlängerung: Adrian Beurer betreibt im Waiblinger Zentrum ein Jahr länger den Wein im Rosenladen. Das Pop-up ploppt also noch ein ganzes Jahr auf, was danach passiert, steht allerdings noch in den Sternen. „Das ist super gelaufen und hat einfach Spaß gemacht“, … Weiterlesen

Sieben Bioweingüter gemeinsam auf dem Weindorf

Die Öko-Betriebe machen gemeinsame Sache: Dieses Jahr wird zum ersten Mal eine Biolaube auf dem Stuttgarter Weindorf vertreten sein. Dort gibt’s nicht nur Wein von Beurer, Heid, Schmalzried und Co., sondern auch Ebbes auf d’Hand vom Königsbäck aus Gablenberg. Nach der Premiere der Jungwinzer-Laube im Jahr 2018 ziehen nun sieben Bioweingüter aus dem Remstal, dem … Weiterlesen

Andi Knauß als bester Winzer ausgezeichnet

Die vielen Auszeichnungen bei Weinführern mögen immer auch eine Momentaufnahme sein, sie sind aber auf jeden Fall ein Fingerzeig: Andi Knauß aus Strümpfelbach ist nun von Wein-Plus für die beste Kollektion des Anbaugebiets ausgezeichnet worden. Und das ist auf jeden Fall ein gewaltiger Erfolg! Ein Paukenschlag, wenn auch von einem eher weniger prominenten Portal: Der … Weiterlesen

Die besten Weingüter im Remstal öffnen zur VPD-Tour

Die renommiertesten und besten Weingüter des Remstals öffnen an diesem Samstag, 25. Mai, ihre Tore zu einem gemeinsamen Tag der offenen Tür, unter anderem Winzer wie Jochen Beurer (oben links) und Rainer Schnaitmann. Mit weiteren hochkarätigen Gastwinzern kann man sich einen Tag lang durch das Beste schlürfen und schlotzen – und erschmecken, was die hiesigen … Weiterlesen

Das Weingut Gold feiert die neue Kelter

Vom Newcomer zum glanzvollen Neubau: Beim Weingut Gold in Weinstadt-Gundelsbach gibt’s große Veränderungen. An diesem Wochenende, 27. und 28. April, werden die aufwändigen neuen Produktionsräume eingeweiht. Eine Frühjahrsverkostung mit Gastwinzern aus Baden und der Pfalz gibt es gleich dazu. Rekordverdächtig idyllisch liegt es, das Weingut Gold. Mitten im schönen Remstal, im verschlafenen Ortsteil Gundelsbach bei … Weiterlesen

Pop-up-Vinothek der Jungwinzer in der Markthalle

Die Jungwinzer der Region geben Vollgas, nach ihrem Auftritt auf dem Weindorf kapern sie nun die Markthalle und haben dort eine Pop-up-Vinothek aufgemacht. Christoph Klopfer, Fabian Rajtschan (Foto oben) und David Siegloch schenken an diesem Wochenende bis zum 13. April aus. Die Idee war: Wir fegen ein bisschen Staub aus dem Weindorf und verpassen dem … Weiterlesen

„Wein ist Kultur – deshalb passt das“

Aus einem Kulturmonat sind inzwischen sechs Wochen geworden: Beim Collegium Wirtemberg steht jedes Jahr im Winter die Kunst im Mittelpunkt. Weil die Wengerter finden, dass sie zur Stadt gehören wie die Industrie. Diesmal stellt Künstler Rolf Lorenz aus, mahlzeit.city hat mit ihm und Kellermeister Martin Kurrle gesprochen. Herr Lorenz, Ihre Bilder hängen in der Kelter … Weiterlesen

Start-up-Preis für Weinperlen aus dem Remstal

Von der lustigen Idee zum innovativen Produkt: Die Weinperlen des Strümpfelbacher Winzers Daniel Kuhnle beschreiten ihren Erfolgsweg unbeirrt weiter.  Landwirtschaftsminister Peter Hauk sieht in dem süß-fruchtigen Schmankerl eine vorbildliche Innovation. Neue, innovative Ansätze spielen eine wichtige Rolle bei der Vermarktung von Lebensmitteln und Agrarprodukten“, sagt Peter Hauk (CDU), der baden-württembergische Minister für Ländlichen Raum und … Weiterlesen

Weinführer überschlagen sich mit Lob für Württemberg

100 Punkte für einen württembergischen Sekt, mehrere Betriebe in der Weltklasse, generell viel Lob für die Wengerter: Der Trend zu fast euphorischen Bewertungen stößt allerdings nicht überall auf Begeisterung – ein kleiner Überblick über die Beurteilung der Region in den vier wichtigsten deutschen Weinführern „Gault&Millau“, „Eichelmann“, „Vinum“ und „Falstaff“. Hansjörg und Matthias Aldinger (siehe Bild … Weiterlesen