Zarte Zimtsterne

Zutaten

500 g gemahlene Mandeln
5 Eiweiß
450 g Puderzucker
2 TL gemahlener Zimt
1 EL Kirschwasser oder Rum
1 Tasse der Eischneemasse

Zubereitung

1.Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, den gesiebten Puderzucker unterrühren. 1 Tasse der Eischneemasse für die Glasur auf die Seite stellen.
2.Die Mandeln, den Zimt und das Kirschwasser unter den Eischnee mischen, alles rasch zusammenkneten und den Teig zugedeckt eine 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
3.Die Arbeitsfläche mit Zucker bestreuen (man kann auch gemahlene Mandeln nehmen), den Teig darauf 1 cm dick ausrollen und Sterne ausstechen.
4.Die Sterne gleichmäßig mit der Glasur überziehen, auf ein Backblech legen und über Nacht bei Raumtemperatur trocknen.
5.Den Backofen auf 160 Grad vorheizen und die Zimtsterne 7–8 Minuten backen. Die Sterne sollen innen weich sein und die Oberfläche weiß bleiben.