Spitzkohl-Risotto

Zutaten für 4 Personen

1 Spitzkohl
2 Schalotten
frische Muskatnuß
300 gr Risottoreis
150 ml Weißwein
150 gr geriebener Bergkäse
750 ml heiße Gemüsebrühe
1 TL Kreuzkümmelsamen
Salz
Pfeffer
frische Petersilie
einige Stücke gehobelter Bergkäse

Zubereitung

1.Spitzkohl halbieren, Strunk entfernen, in feine Streifen schneiden und in einem Sieb kurz durchwaschen.
2.1 EL Butter in einer Pfanne zerlassen, Spitzkohl weich dünsten, Kreuzkümmelsamen unterrühren, salzen und pfeffern. Zugedeckt stehen lassen.
3.Schalotten schälen und klein hacken, restliche Butter in einem hohen Topf mit mittlerer Temperatur zerlassen.
4.Schalotten darin kurz andünsten, dann den Reis einrühren und kurz weiterdünsten.
5.Weißwein dazu gießen und kurz einkochen lassen.
6.Nach und nach suppenkellenweise die Brühe zum Reis gießen, bis die 750 ml vollständig aufgenommen sind. Dabei immer ein bisschen warten, bis die nächste Kelle Brühe nachgegossen wird.
7.Wenn der Reis gar, aber noch leicht bissfest ist, den Weißkohl unterrühren, anschließend den Bergkäse unterheben.
8.Risotto mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.
9.Auf Tellern anrichten und mit frisch gehackter Petersilie und gehobelten Bergkäse bestreuen.
Kategorien: