„Spaghetti, passend zum . . .“ von Christian Langer

Zutaten

1/4 l Sahne
150 g reifer Gorgonzola
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 gehäufter TL Thymian
Cayennepfeffer
500 g Spaghetti
150 g gekochter Schinken

Zubereitung

1.Als Erstes den Thymian in eine Tasse geben und mit einer kleinen Menge kochendem Wasser übergießen und wie einen Tee aufbrühen.
2.Die Sahne in einem Topf, auf niedrigster Flamme, erwärmen, den Gorgonzola in kleine Würfel schneiden und in die Sahne geben. Langsam schmelzen lassen. Wichtig: Die Sahne darf nie kochen, sonst flockt sie ¬womöglich.
3.Währenddessen die Spaghetti nach Packungsanleitung kochen.
4.Den Schinken in kleine Würfel schneiden und zur Soße geben. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und den Thymiansud dazugeben.
5.Die Spaghetti in den Topf mit der Soße geben, danach auf den Teller. Eventuell ein paar Chiliflocken als Deko darüberstreuen. Beim Schärfegrad ist sich jeder Koch selbst überlassen.
Kategorien: