Schokoladen-Lebkuchencreme mit Glühweinkirschen

Zutaten

0,5 l Pflanzensahne
3 EL Zucker
1 gestrichener TL Lebkuchengewürz
1/2 Espressolöffel Agar Agar
100 g dunkle Schokolade
200 g gefrorene Schattenmorellen
250 ml Glühwein

Zubereitung

1.Das Agar Agar in die kalte Pflanzensahne einrühren und ganz kurz aufkochen. Zucker und Lebkuchengewürz unterrühren.
2.Die Schokolade in Stücke brechen und unter die Pflanzensahne rühren, bis sie komplett zerlaufen ist.
3.Die Creme in Gläser füllen und für zwei bis drei Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
4.Dann die Schattenmorellen in einen kleinen Topf geben und etwas zuckern. Einen Schuss Rum und so viel Glühwein hinzugeben, dass die Kirschen fast bedeckt sind. Das Ganze etwas erwärmen.
5.Vor dem Servieren einige Kirschen auf die Creme geben, mit veganen Spekulatius garnieren.
Kategorien: