Orangenzungen

Zutaten

100 g Marzipan-Rohmasse
200 g Butter
100 g Puderzucker
Abgeriebene Schale von 2 unbehandelten Orangen
4 Eigelb
260 g Mehl
200 g Orangenmarmelade
200 g Kuvertüre

Zubereitung

1.würfeln, mit Butter und Puderzucker schaumig rühren, bis sich das Marzipan aufgelöst hat.
2.Orangenschale dazugeben, das Eigelb nach und nach unterrühren. Zum Schluss das Mehl dazugeben.
3.Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit dem Spritzbeutel (Lochtülle 7) Streifen in Form von Löffelbiskuits (5–6 cm) spritzen.
4.Bei 190 Grad im Backofen 10–12 Minuten backen.
5.Orangenmarmelade auf Unterseite der Plätzchen spritzen und immer zwei Stück zusammensetzen.
6.Hinweis: Abstand halten, der Teig läuft etwas auseinander.