Kabak Tatlisi

Zutaten für 2 Portionen

1,25 kg Kürbis
250g Zucker
50 ml Karamellsirup oder Agavendicksaft
Kokosflocken oder Walnüsse als eine knackige Abrundung

Zubereitung

1.Zunächst wird die Schale des Kürbisses entfernt und in kleine Würfel oder Spalten geschnitten.
2.Nun werden die Würfel mit dem gesamten Zucker überstreut und über Nacht abgedeckt stehen gelassen.
3.Am nächsten Morgen sind die Kürbisspalten in dickflüssigem Zuckerwasser eingetaucht. Um nun eine kaufreundliche Konsistenz zu erhalten, wird das ganze nun ein paar Minuten gekocht.
4.Die Kürbisspalten werden nun herausgenommen und das süße Kürbiswasser während es weiterkocht mit dem Karamellsirup angereichert.
5.Hat die Flüssigkeit eine dickliche Konsistenz erhalten wird es über die Kürbisspalten gegossen.
6.Nicht nur optisch sondern auch geschmacklich machen die Kokosflocken zum Schluss den feinen Unterschied.
Kategorien: