Grießknödel mit  Birnen-Kompott und Basilikum-Eis

Zutaten

250 ml Milch
60 g Butter
30 g Zucker
1 Prise Salz
80 g Grieß
Abrieb von einer Zitrone
3 Eier
90 g Semmelbrösel
Puderzucker zum Bestreuen
Für die Nussfüllung
50 ml Milch
25 g Zucker
15 ml Rum
30 g Milchschokolade
1 Prise Zimt
80 g geriebene Haselnüsse
Für das Kompott:
3 Birnen
250 ml Weißwein
80 g Zucker
20 Safranfäden
3 Nelken
1 halbe Zimtstange
Für das Eis:
1 Bund Basilikum
150 g Sahne
150 ml Milch
75 g Zucker
3 Eigelb
20 g Creme Fraiche
Saft von 1 Limette

Zubereitung

1.Milch, Butter, Zucker, Salz und Zitronenabrieb unter Rühren aufkochen. Den Grieß einrühren und in etwa 4-5 Minuten weich kochen. Den Topf vom Herd ziehen.
2.Die Masse abkühlen lassen, dann die Eier und die Semmelbrösel untermischen.
3.Für die Fülle in einem kleinen Topf die Milch mit Zucker, Rum und Zimt aufkochen. Die Milchschokolade und die Haselnüsse einrühren, vom Herd nehmen und kalt stellen.
4.Aus der erkalteten Masse acht kleine Kugeln formen und mit der Grießmasse umhüllen. Diese Knödel in leicht gesalzenem und gezuckertem Wasser etwa 10 Minuten sanft köcheln lassen.
5.Mit einen Schaumlöffel herausheben, abtropfen lassen und mit Puderzucker bestreuen.
6.Das Kompott:
7.Die Birnen schälen, entkernen und in Spalten schneiden.
8.Den Weißwein in einem kleinen Topf mit Zucker, Safran, Nelken und Zimt aufkochen, die Birnenspalten dazugeben und bissfest kochen.
9.Das Basilikum-Eis:
10.Den Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Die Stiele aufbewahren.
11.Die Sahne mit der Milch und den Basilikumstielen in einem kleinen Topf aufkochen, vom Herd nehmen und 15 min ziehen lassen, dann passieren.
12.Zucker und Eigelb mit einen Schneebesen in einer Schüssel schaumig schlagen und mit der Basilikumsahne zur Rose abziehen, sprich verdicken. Die Masse abkühlen lassen.
13.Dann die Basilikumblätter, die Creme Fraiche und den Limettensaft einmixen. In der Eismaschiene frieren.
Kategorien: