Feuerzangenbowle

Zutaten

1 Orange (unbehandelt)
1 Zitrone (unbehandelt)
2 Zimtstangen
4 Kapseln Sternanis
2 Nelken
2l Rotwein (trocken)
375ml Rum (54%)
1 Zuckerhut (250g)

Zubereitung

1.Die unbehandelte Orange und Zitrone heiß waschen. Die eine Hälfte der Orange in Scheiben schneiden. Die Schale der Zitrone dünn in eine Spirale abschneiden und aufbewahren. Danach die restlichen Früchte auspressen.
2.Den Rotwein in einem Topf erhitzen. Den gesamten Fruchtsaft durch ein Sieb gießen und zum Wein dazu geben. Die Flüssigkeit weiter erhitzen aber nicht aufkochen.
3.Anschließend werden die Zimtstangen, Sternanis und Nelken hinzugefügt. Die Gewürze in der heißen Flüssigkeit ziehen lassen.
4.Die Weinmischung in einen Topf umgießen und auf ein Stövchen stellen. Die Orangenscheiben in die Bowle geben und mit der Zitronenspirale verzieren.
5.Rum in einem Extratopf erwärmen. Danach eine Feuerzange mit dem Zuckerhut über den Topf legen und mit etwas erwärmten Rum übergießen.
6.Ein wenig Rum in eine Kelle geben, vorsichtig mit einem langen Streichholz anzünden und brennend über den Zuckerhut gießen. Den restlichen Rum immer wieder über den brennenden Zuckerhut laufen lassen. Aber Achtung: die Rumflasche nie direkt über die offene Flamme halten! Vor dem Servieren kräftig umrühren.
Kategorien: