Ciabbottola

Zutaten für 4 Portionen

120 ml Natives Olivenöl Extra
4 weiße Zwiebeln (circa 450 g)
4 grüne Paprika
900 g Zucchini
1 Aubergine (circa 680 g)
5 große reife Tomaten
2 TL Meersalz
4 große Eier
Frisches Basilikum, dünn geschnitten
Parmigiano Reggioano oder Pecorino Romano, fein gerieben

Zubereitung

1.Die Zwiebeln, Paprika, Zucchini und die Aubergine jeweils in 0,5 cm große Würfel schneiden. Anschließend die Tomaten ebenfalls grob hacken oder würfeln.
2.Olivenöl in einem großen Topf oder Bräter auf mittlerer Stufe erhitzen.
3.Zwiebeln sowie grüne und rote Paprika hinzugeben und 10 Minuten garen, bis die Zwiebeln glasig sind. Zucchini, Auberginen, Tomaten und Salz unterrühren, zudecken und bei niedriger Hitze 30 Minuten köcheln lassen.
4.Eier hinzugeben und unter behutsamen Rühren etwa 6 Minuten garen.
5.Ciabbottola mit Basilikum und Käse bestreuen und servieren.