Bild: Martin Haar

Die Lücke in der Markthalle ist wieder geschlossen. Nachdem Bernd Walker nach fast 30 Jahren seinen Obst- und Gemüsestand in der Markthalle aufgegeben hatte, ist nun seit Dienstag ein neuer Betreiber gefunden: Mutlu Cengiz junior führt in Stuttgart die Geschäfte des Familienbetriebes.

Der Stammsitz des Obst- und Gemüsehändlers ist in Eutingen im Gäu. Dort sind die Cengiz’ seit 25 Jahren eine Institution und unter anderem durch ihre Stände auf den Wochenmärkten in Herrenberg sowie Freudenstadt bekannt.

Der Eigenbetrieb Märkte Stuttgart hatte sich entsprechend Zeit gelassen, um einen würdigen Nachfolger für die Familie Walker zu finden. Denn in der Markthalle hängen die Trauben sprichwörtlich hoch – die Kunden erwarten hier eine besondere Qualität. Entsprechend froh ist Mutlu Cengiz junior nun über seinen Auftritt in der Markthalle: „Es ist nicht einfach, hier einen Stand zu bekommen“, sagt er, „wir haben lange gewartet, aber jetzt hat es endlich geklappt.“ Das Konzept, das er dem Eigenbetrieb vorgelegt hatte, schien überzeugend zu sein. Mutlu Cengiz junior setzt auf saisonale Produkte aus der Region, führt aber auch exotische Früchte.

Für den Anbieter-Mix in der Markthalle ist die Wiedereröffnung des neuen Obst- und Gemüsestandes wichtig. Denn nach der Schließung des Standes von Bernd Walker gab es lediglich noch zwei Obst- und Gemüsehändler. Früher waren es einmal elf Stände mit diesem Angebot.

Auch interessant